Direkt zum Hauptbereich

Schur

Am Sonntag, 8.März kommt der Scherer zu uns, die Muttertiere und einjährigen weiblichen Tiere werden geschoren, insgesamt ca. 140 Tiere. Es besteht die Möglichkeit, an diesem Tag die Wolle direkt während der Schur bei uns zu kaufen.
Ab 9 Uhr sind Wollinteressenten willkommen, die Wolle frisch vom Schaf zu erwerben. Die Schur wird den ganzen Tag dauern und findet wetterunabhängig im Folientunnel statt.
Es werden geschoren:
Walliser Schwarznasen
Schwarze Walliser
Devon Longwool
Ryeland
Herdwick
Black Welsh Mountain
Skudden
Diverse Mixe, unter anderem auch sehr schöne Wensleydale Longwool Mixe sowie Black Welsh Mountain/Shetlandmixe
(Die Mixe stellen die größte Gruppe dar, ca. 50 Tiere, in vielen Farben und Schattierungen sowie Vliesqualitäten von kurz und geschlossen bis lang und lockig, teilweise recht fein.)

Die Shetlandschafe und die Wensleydale Longwool werden noch nicht geschoren.

Wir verkaufen die Wolle direkt und ausschließlich vliesweise. Reservierungen im Vorwege sind leider nicht möglich. Es besteht am Tag selbst die Möglichkeit, sich gezielt Schafe auszusuchen, von denen dann die Wolle erworben werden kann. An dem Tag bereits geschorene und noch nicht verkaufte Vliese werden auch zu begutachten und zu erwerben sein. Zu den Preisen kann ich vorher noch nichts sagen, das ist im Einzelfall dann auch Verhandlungssache. Verschenken tun wir allerdings nichts, sondern bringen nicht verkaufte Wolle zur Wollannahmestelle. Wir werden keine Wolle verschicken, sondern es wird wirklich nur den Verkauf direkt an diesem Tag geben.

Die Vliese sind von unterschiedlicher Qualität, einige sind stark eingestreut, andere überhaupt nicht. Der Scherer legt ausschließlich Wert darauf, schafschonend zu scheren. Es kann durchaus Nachschnitt vorhanden sein und er beginnt am Rücken zu scheren.

Es wird keinerlei Begleitprogramm geben und keine Verköstigung.

Bitte schaut regelmäßig hier auf der Seite vorbei, falls sich noch etwas ändert.

Wir freuen uns auf viele Wollinteressierte.

Beliebte Posts aus diesem Blog

WOLLE, WOLLE, WOLLE

Lange gab es an dieser Stelle nichts zu lesen. Nun möchte ich aber zumindest all denen gerecht werden, die Interesse an unserer Wolle haben, aber nicht bei Facebook sind.

Wenn ihr auf das Bild klickt, gelangt ihr zu einem Album, in dem die Verkaufsvliese abgebildet sind. Bei jedem Bild stehen Rasse, Gewicht und Preis. Bei Interesse sendet mir eine Nachricht an nutztierarche.stocksee(at)gmail.com

Viel Spaß beim Stöbern!


Wolle

Den nächsten Schurtermin schon vor Augen (4. und 5.Mai), gibt es hier noch etwas Wolle, die ich anbieten möchte. Dieses Mal ist es nicht nur Rohwolle, sondern es sind auch Kardenband dabei und gewaschene Locken. Die gibt es dann auch in kleineren Mengen. Anfragen bitte an nutztierarche.stocksee(ät)gmail.com
Ein Vlies habe ich sortiert und gewaschen, da es so wunderbar weiche Locken sind. Das Schaf ist wahrscheinlich ein Mix aus Gotlandschaf und Romanov. Wir wissen es nicht, da wir sie zugekauft haben. Eigentlich als reinrassige Gotländerin, aber das ist sie definitiv nicht. Ihre Locken sind ein Traum, fluffig leicht und weich in einem schönen Grauton. Ich habe sie schonend gewaschen und jede Locke einzeln sortiert. Der Form halber: Es können noch Verschmutzungen drin sein, aber seht selbst:

Im Folgenden ist die Menge zu sehen, die ihr jeweils kaufen könnt,  ca. 10Gramm. Preis 3Euro zuzüglich Versand


Weiterhin habe ich noch etwas Kardenband von unseren letzten  Walliser Schwarznasen. Die Wol…

Urlaub bei uns

Seit einiger Zeit bieten wir ja eine Übernachtungsmöglichkeit oder Unterkunft für einen Kurzurlaub  in einem 1-Zimmer-Appartement in unserem Haus an. Seit Kurzem gibt es nun auch die Möglichkeit, in einem komplett ausgebauten Bauwagen mit Kochnische und Duschbad bei uns im Garten zu übernachten. Wir freuen uns auf schafverrückte Gäste!
Weitere Infos beim Klick auf das Bild.