Sonntag, 17. März 2013

Erste Lämmerbilder

Ein paar wenige Bilder einiger der bisherigen Lämmer habe ich online gestellt. Wenn ihr rechts auf das Lammbild klickt (oder auch hier), landet ihr im Album. Ist aber noch nicht besonders viel, es ist zum einen wirklich schwierig, im Stall zu fotografieren, zum anderen halten diese kleinen Biester einfach nicht still. Nun habe ich mir schon eine schnellere Kamera gekauft, aber die ist auch noch viel zu langsam.

Gestern ist das erste reinrassige Ryelandlamm geboren, erste Schwarznasenzwillinge gibt es auch schon, und Shetlanderin Queenie hat auch ein hübsches Zwillingspärchen. Überwiegend haben wir bisher aber Lämmer vom Devonbock, der hat wirklich nicht lange gefackelt, aber es gibt auch schon Lämmer vom Wensleydale Longwool (allerdings noch keine reinrassigen, die Damen lassen sich Zeit) und vom Ryeland.

Ich habe versucht, Bilder von meinem Favoritenlamm zu machen, ich nenne es das "Weimaraner Lamm", weil es wirklich genau die Farbe wie diese Hunderasse hat, ein wunderschönes Silbergrau, und unendlich lange Beine. Ein bildschönes Tier, mit dem erstaunten Wensleydale-Blick. Die Bilder weden ihr allerdings nicht gerecht. Ich hoffe, ich kann demnächst schönere Bilder machen, wenn die Lämmer nach draußen können.

Das Wetter macht uns immer noch einen Strich durch die Rechnung. Der Wind ist heute wieder bitter kalt und es liegt auch immer noch viel Schnee. Weiß vielleicht irgendwer, wann der Frühling kommt...? Also nicht nur der meteorologische oder der kalendarische, sondern der RICHTIGE?