Dienstag, 10. Juli 2012

Danke, liebe Anke


Von Anke mit ihrem Blog Wolle Natur Farben habe ich den Award "Liebster Blog" bekommen. Vielen Dank dafür, liebe Anke. Ich freue mich sehr, diesen Award von dir zu bekommen, da ich auch sehr gerne in deinem Blog (genauer, in deinen Blogs...) lese und bewundere, was du so alles auf die Beine stellst. Und natürlich bin ich immer ganz begeistert, bei dir von unseren Schafen und unserer Wolle zu lesen.


                                                                  


Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Web-Blogs hervor zu tun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspiriert haben und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben. Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude darüber an fünf Blogger weitergeben.
Wenn man den Award erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog
2. Verlinke den Nominator ( als kleines Dankeschön )
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter und informiere sie mit einem Kommentar oder per mail darüber

Da ich der Meinung bin, dass es noch viiiel zu wenig deutschsprachige Blogs über Schafe gibt, werde ich den Award vor allem an Schafblogs weiter reichen. Die von mir genannten sind auch noch nicht so lange am Start und haben nicht so viele Leser. Bei allen genannten Blogs freue ich mich immer sehr, wenn es neue Posts gibt und vor allem auch neue Bilder dazu.

Ich gebe den Award weiter an:

                                                        1. Crazy Sheep Farm

Sanne berichtet sehr unterhaltsam und fesselnd von ihren Milchschafen und der Käserei. Momentan hat sie viel zu tun mit Melken und Käsen und kommt deshalb nicht so viel zum Bloggen. Ich hoffe, sie hat etwas Muße, sich mit ihren "liebsten Blogs" zu befassen.

                                                         2. Schafe auf Gut Karlshöhe

Gabriela berichtet hier von den Pommernschafen, den Ziegen und den Kindern auf dem Schulbauernhof auf Gut Karlshöhe. Es gibt immer schöne Bilder zu sehen.


                                                        3. Wensleydale Longwool

Birgit züchtet wie wir Wensleydale Longwool Schafe und erzählt ab und an von ihren Schäfchen. Vielleicht jetzt ein Anlaß, ein paar Neuigkeiten oder Bilder einzustellen? ;-)


                                                       4. Skud.de

Den Blog von Irina kenne ich noch gar nicht so lange, warte seitdem aber immer begierig auf Neuigkeiten von ihren Schafen, weil sie zum einen unterhaltsam aber auch sehr patent schreibt.


                                                      5. Der Schäferblog

Hochinformativ ist der Blog von Sven. Hier dürfte ein Großteil der Fragen rund um´s Schaf eine Antwort finden.


Wie ihr in meiner Blogliste rechts sehen könnt, lese ich noch in vielen, vielen weiteren Blogs. Ich lese sie wirklich ALLE! Und möchte sie euch deshalb auch noch an´s Herz legen. Besonders die ganzen Wollblogs interessieren mich natürlich und ich bewundere, was so alles aus Wolle entsteht. Aber natürlich interessieren mich auch sehr die ganzen Schafblogs. Schaut sie euch doch einmal an, es gibt tolle Bilder vor allem in den amerikanischen Blogs zu sehen, wenn ihr euch auch vielleicht nicht mit dem Englischen herumplagen wollt.