Freitag, 15. Juni 2012

Pull-over

Bella hat sich ihr Vlies am Hals schon abgekrempelt.


Wir sind immer noch nicht durch mit der Schur. Gestern abend hat der Scherer noch ein paar Schafe geschafft. Vor kurzem habe ich zwar noch gejammert, dass es viel zu trocken ist, aber dieser regelmäßige Regen bringt auch nichts. Es hat lange noch nicht genug geregnet, was die Vegetation betrifft, die Böden sind nach wie vor viel zu trocken. Allerdings pladdert es fast täglich ein wenig, so dass die Schafe zu nass sind zum Scheren und wir auch nicht mähen und Heu machen können.



Ein paar Tiere haben wir schon wieder nach Hause geholt. Sie werden dann heute im Stall eingesperrt, damit sie morgen geschoren werden können. Nur können wir nicht ALLE wieder nach Hause holen, das ist nun wirklich zu viel Aufwand. Ein paar Böcke müssen auch noch geschoren werden.


Wensleydale Longwool Edward und Devon Longwool Billy sind schon geschoren. Da es für die Jahreszeit viel zu kalt ist (nachts teilweise 3Grad!),
wächst die Wolle schon wieder ordentlich nach. Schwarznase Paul benötigt noch die Sommerfrisur