Donnerstag, 28. Juni 2012

Kleine Ryeland ganz groß

                                                                                 

Erinnert ihr euch an den Neunpfünder? Ich habe euch das damals neugeborene Ryelandmädel am 12. April in dem Post vorgestellt. So sieht sie heute, mit knapp drei Monaten aus. Sie hat sich prächtig entwickelt. Die Kleine ist bereits reserviert und wird demnächst mit ihrer Halbschwester, einem anderen kleinen Ryelandmädel, in ihr neues Zuhause umziehen.