Freitag, 18. Mai 2012

Schur 2.Teil

Morgen, am Samstag, kommt der Scherer zum zweiten Mal. Die schwarzen Walliser sollen geschoren werden. Ich habe die Damen gerade einmal begutachtet. Alle haben sie sagenhaft viel Wolle, die aber größtenteils an der Basis schon verfilzt ist. Bestes Beispiel ist unsere Rieke, die herrliche lange Locken hat, die aber alle schon sehr filzig sind. Ich fürchte, da wird es keine großartige Ausbeute geben.