Direkt zum Hauptbereich

Schwarz ist nicht gleich Schwarz

Vor einigen Wochen habe ich an dieser Stelle von unserem schwarzen Ryelandböckchen berichtet, das zu unserer großen Freude geboren wurde. Letzte Woche kam dann noch ein schwarzes Ryelandmädel dazu. Und das tollste daran: Die Beiden sind nur ganz entfernt miteinander verwandt. Frodo wird Phyllis also später einmal decken können. Beide haben exakt die gleiche Farbe mit hellerer Wolle im Gesicht und an den Beinen. Phyllis hat lustigerweise viel längere Beine als Frodo. Aber deshalb hat er den Namen ja auch bekommen, weil er so ein kleiner, gedrungener, dunkelhaariger Kerl ist. :-D
Hier ein Bild von Phyllis. Auf den ersten Blick wirkt sie wie Frodo anfangs etwas grimmig.

Aber schaut genau hin, auch sie schmunzelt. ^^


                       

Vor einigen Tagen wurden dann diese beiden Lämmer geboren. Es sind Black Welsh Mountain, ein Pärchen. Und hier sieht man den Unterschied: Die sind so etwas von kohlrabenschwarz, dabei haben sie noch einen sehr schönen Glanz in der Wolle. Der kommt auf den Bildern leider nicht so zur Geltung.

   



Beliebte Posts aus diesem Blog

Wolle

Den nächsten Schurtermin schon vor Augen (4. und 5.Mai), gibt es hier noch etwas Wolle, die ich anbieten möchte. Dieses Mal ist es nicht nur Rohwolle, sondern es sind auch Kardenband dabei und gewaschene Locken. Die gibt es dann auch in kleineren Mengen. Anfragen bitte an nutztierarche.stocksee(ät)gmail.com
Ein Vlies habe ich sortiert und gewaschen, da es so wunderbar weiche Locken sind. Das Schaf ist wahrscheinlich ein Mix aus Gotlandschaf und Romanov. Wir wissen es nicht, da wir sie zugekauft haben. Eigentlich als reinrassige Gotländerin, aber das ist sie definitiv nicht. Ihre Locken sind ein Traum, fluffig leicht und weich in einem schönen Grauton. Ich habe sie schonend gewaschen und jede Locke einzeln sortiert. Der Form halber: Es können noch Verschmutzungen drin sein, aber seht selbst:

Im Folgenden ist die Menge zu sehen, die ihr jeweils kaufen könnt,  ca. 10Gramm. Preis 3Euro zuzüglich Versand


Weiterhin habe ich noch etwas Kardenband von unseren letzten  Walliser Schwarznasen. Die Wol…

WOLLE, WOLLE, WOLLE

Lange gab es an dieser Stelle nichts zu lesen. Nun möchte ich aber zumindest all denen gerecht werden, die Interesse an unserer Wolle haben, aber nicht bei Facebook sind.

Wenn ihr auf das Bild klickt, gelangt ihr zu einem Album, in dem die Verkaufsvliese abgebildet sind. Bei jedem Bild stehen Rasse, Gewicht und Preis. Bei Interesse sendet mir eine Nachricht an nutztierarche.stocksee(at)gmail.com

Viel Spaß beim Stöbern!


Wolle der Schur 2019

Kurz und kuschelig, lang und lockig, zum Spinnen, Weben, Filzen. Es ist sind noch reichlich Vliese der diesjährigen Schur vorhanden, da ich bisher nicht dazu gekommen bin, sie anzubieten.

Unten findet ihr die Bilder der einzelnen Vliese, in der Bildunterschrift stehen Rasse, Gewicht und Preis. Falls Fragen auftauchen, fragt gern nach unter nutztierarche.stocksee(ät)gmail.com.

Für den Versand kommen dann die tatsächlichen DHL Versandkosten hinzu. Bitte beachtet, dass ich aufgrund des Volumens meist nicht als Paket unter 2kg verschicken kann.
Bei Interesse schickt mir bitte eine Mail an nutztierarche.stocksee(ät)gmail.com mit Nennung der Vliesnummern.

Ich verschicke gegen Vorauskasse, Überweisung oder Paypal.

Viel Spaß beim Stöbern!