Freitag, 17. Februar 2012

Schöne Felle



Im November haben wir zwei Böcke schlachten lassen, deren Vater unser Wensleydalebock Edward war.
Die Mutter war ein Milch-Fleischschaf-Mix.

Im September wurden die beiden noch geschoren, damit die Locken zum Gerben nicht zu lang sind.
Ganz davon abgesehen hatten wir so noch zwei sehr schöne Vliese weicher weißer Löckchen.

                                           

Die Felle habe ich dann an die Gerberei Meinelt in der Nähe von Leipzig geschickt.
Nun habe ich sie wieder bekommen und ich muss sagen, so schöne Felle hatten wir noch nie. Die Gerberei Meinelt wurde mir von Freunden empfohlen, die Gotlandpelzschafe züchten und auch lange nach einer guten Gerberei gesucht haben. Viele Gerbereien verhunzen die schönen Locken.
Ich habe im Januar gleich ein paar Walliser Felle hingeschickt, die bestimmt auch ganz toll werden. Hier sind die kuschelweichen Locken wunderbar ausgearbeitet, das Leder ist ganz weich, einfach umwerfend.