Sonntag, 27. November 2011

Umtrieb

Wir dürfen mehrere Hektar Mähwiesen nachweiden. Eine feine Sache. Obendrein sind die Weiden nahe unseren gelegen, günstig über einen Feldweg zu erreichen. So müssen wir nicht extra einpferchen und verladen,
sondern können das Ganze zu Fuß erledigen.

Gerade war eine gute Gelegenheit, eine Herde auf die üppige Weide zu bringen (siehe Eimerschafe... :-D)
Hoffen wir, dass der Schnee noch auf sich warten läßt.


Gleich da!

Gras ohne Ende

Zaungäste