Sonntag, 20. November 2011

Steinn ist in "Alcatraz"

So Jungs, aussteigen!

Wir dürfen die Schafe eine ganz besondere Fläche abweiden lassen, eine Halbinsel im See. Mit dem Festland verbunden ist sie nur durch einen ca. vier Meter breiten Weg. Auf diesem Weg steht ein sehr stabiles, sehr hohes Tor. Davor ist noch ein sehr stabiles, sehr hohes Tor. Wir nennen diese Weide "Alcatraz". Dorthin haben wir unseren Ausbrecherkönig und Abenteurer Steinn nun gebracht. Gesellschaft leisten ihm einige Bocklämmer: ein Devon, ein Wensleydale, ein Shetland und ein Ryeland.

Vermutlich ist Steinn schon dabei, seine Flucht zu planen... Jedenfalls hat er ohne zu zögern den Weg Richtung Ausgang eingeschlagen. Irgendwie hat er etwas von einer Brieftaube.


Orientierung nach rechts

Orientierung nach links

"Ich gehe dann mal!"
Schnurstracks Richtung Ausgang!
Steinn
1. Tor
Todesstreifen
2.Tor
Ryelands
Rechts und links der Bäume ist Wasser!