Freitag, 28. Oktober 2011

Melkriege gesucht

Unsere Weiden haben alle guten Schutz vor Wind und Sonne in Form von Knicks, Büschen und Erhebungen. Einige Tiere brauchen aber mehr Schutz, besonders zu dieser Jahreszeit. Beispielsweise die Wensleydales vertragen Dauerregen nicht so gut. Auch den Jungtieren bieten wir gerne ein Dach über dem Kopf. Sehr schön dafür geeignet ist diese ehemalige Melkriege. Andie hat sie mit einem Vordach verlängert und die Seiten mit Gummimatten abgedichtet. Mit dem Trecker ist der Standort schnell gewechselt. Eine tolle Sache. Falls jemand noch so eine alte Melkriege herumstehen hat - wir hätten gerne noch eine. :-D

                      

Das Bild musste ich aus großer Entfernung aufnehmen, da die Wensleydales sofort aufspringen und laut blökend zum Trog laufen, sobald sie meiner ansichtig werden in Erwartung eines gefüllten Hafereimers.
Wie man sieht, hat es nicht viel genützt, der Großteil ist schon unterwegs zum Trog...: